17.06.2020 / Artikel / /

Bunt durchmischte Liste der CVP Bezirk Zofingen

Die CVP des Bezirks Zofingen, die wie im ganzen Kanton Aargau diesmal unter dem Namen CVP Die Mitte zu den Grossratswahlen vom 18. Oktober 2020 antritt, hat ihre Kandidierenden nominiert. Die Liste präsentiert sich frisch und vielfältig. Spitzenkandidat ist der erneut antretende Zofinger Stadtammann Hans-Ruedi Hottiger.

Kurz nach den Lockerungen des Bundesrats trafen sich die Grossratskandidatinnen und Grossratskandidaten in Zofingen zur Nominationsveranstaltung. Die Liste 4 repräsentiert Kandidierende mit diversen Hintergründen, unterschiedlichen Berufsgattungen und vielfältigem Erfahrungsschatz.

Wie die restliche Schweiz sieht sich der Bezirk Zofingen mit grossen Herausforderungen konfrontiert. Politisch, aber auch gesellschaftlich und wirtschaftlich stehen wegweisende Jahre bevor. Die CVP ist sich dieser Herausforderung und Verantwortung bewusst und nominiert aus diesem Grund Kandidatinnen und Kandidaten, die durch diverse Perspektiven den politischen Prozess bereichern können. Eine breite Palette an Persönlichkeiten engagiert sich und stellt sich dafür zur Wahl. Die Berufsgattungen und die politischen Tätigkeiten der einzelnen Kandidierenden könnten unterschiedlicher nicht sein. Vom Berufspolitiker über den Schulpfleger bis zum Newcomer. Vom Landschaftsgärtner über den Unternehmer bis zur Heim- und Abteilungsleiterin in der Alterspflege. Vom Geologen über die Rechtsanwältin zur Familienfrau und zum Kleinkindererzieher. So vielfältig und einzigartig unser Bezirk ist, so vielfältig und einzigartig präsentiert sich die Liste 4 der CVP.

Diese Diversität repräsentiert ein Kernanliegen der CVP und ihrer Kandidierenden. Als Mittepartei steht sie dafür ein, dass alle Bevölkerungsgruppen Gehör finden und gemeinsam mehrheitsfähige Lösungen erarbeitet werden. Die CVP ist der Überzeugung, dass in solch herausfordernden Zeiten die Solidarität unter den Bürgerinnen und Bürger noch stärker ins Zentrum rücken soll und das Engagement jedes einzelnen dazu beiträgt, diese Herausforderungen zu meistern.

Der Bezirk Zofingen ist in vielerlei Hinsicht attraktiv. Familienfreundlich, persönlich und unternehmerisch stark! Die CVP will diesen erfolgreichen Weg fortführen und die Interessen des Bezirks im Kanton stärken. Mit diesem starken Feld an Kandidierenden ist die CVP bereit, diesen Versprechen Taten folgen zu lassen.

Kontakt

  • Roger Lussi

    Präsident Schulpflege, Bezirksparteipräsident ad Interim, Vertretung Strengelbach im Vorstand der Bezirkspartei

    roger.lussi@me.com