25.10.2016 / Medienmitteilungen / /

Markus Dieth gewählt und unseren Sitz verteidigt

Ein engagierter und profilierter Wahlkampf ist zu Ende. Markus Dieth hat seinen Einzug in den Regierungsrat im ersten Wahlgang mit einem sehr guten Resultat geschafft. Die CVP Bezirk Zofingen gratuliert ihm herzlich zu seiner Wahl und wünscht ihm in seinem Amt viel Freude. Leider ist es der CVP nicht gelungen, die Fraktion in ihrer bisherigen Grösse zu halten. Der prozentuale Wahlverlust liegt aber mit 1.1 % weit unter allen negativen Prognosen. Ebenso konnte die CVP gegenüber den Nationalratswahlen an Prozenten zulegen. Wir werden nun alles daran geben, die Trendwende bis ins Jahr 2019 wieder zu schaffen und sind überzeugt, dass die CVP auf dem richtigen Weg ist. Das Engagement, der Kampfgeist der Kandidierenden und unserer Basis ist für die Präsidentin und die Parteileitung der CVP Aargau ein Auftrag. Ein Auftrag, der CVP wieder zu jenem Erfolg zu verhelfen, den sie verdient. Die CVP Aargau bedankt sich bei der Bevölkerung für die Unterstützung ihrer Politik.

Mit Markus Dieth hat die CVP eine hochkompetente Persönlichkeit für die Nachfolge von Roland Brogli ins Rennen geschickt. Mit Erfolg. Das Resultat beweist seine grosse Akzeptanz in der Bevölkerung, in der Wirtschaft, in anderen Parteien, in zahlreichen Gremien.

Bei den Grossratswahlen ist die CVP Aargau mit 130 Kandidierenden angetreten – so viele wie noch nie zuvor. In 9 Bezirken konnten wir mit vollen Listen in die Wahlen gehen. Mit 17 Fraktionsmitgliedern mussten wir leider den Verlust von zwei Sitzen hinnehmen. Zu unserer Freude wurde Hans-Ruedi Hottiger als Grossrat bestätigt. Herzliche Gratulation.

Die CVP wird weiterhin als tragende Kraft im Grossen Rat wirken und alles daran setzen, bis zu den Wahlen 2019 den Wähleranteil wieder zu steigern. Wir sind überzeugt, dass die CVP mit ihren klaren Positionen strategisch auf dem richtigen Weg ist. Beweis dafür ist das riesige Engagement der Kandidierenden und unserer Basis in diesem Wahlkampf.

Die CVP Bezirk Zofingen dankt allen Wählerinnen und Wählern für die Unterstützung ihrer Grossratskandidierenden sowie ihres Regierungsrates. Ganz besonders bedankt sich die CVP bei den Kandidierenden selbst, den Orts- und Bezirksparteien und den CVP-Mitgliedern für ihren grossen Einsatz. Sie alle geben uns Rückenwind und verpflichten uns, alles zu tun, damit wir der CVP wieder zu jenem Erfolg verhelfen, den sie verdient.

Allen Gewählten gratulieren wir herzlich. Sie alle stehen in der Pflicht, die grossen Erwartungen aller Kandidierenden und unserer Basis zu erfüllen.